Gemeinde Hiddenhausen - Hiddenhausen

Kopfbild Hiddenhausen
 > Hiddenhausen

Pressemitteilungen der Gemeinde Hiddenhausen

Findus und Petterson

Gemütlich soll es Freitagnachmittag werden. Die Gemeindebücherei Hiddenhausen lädt zum Bilderbuchkino ein und nimmt so am bundesweiten Vorlesetag teil.

Gelesen wird der Klassiker "Wie Findus zu Pettersson kam".  Das Büchereiteam stellt eine Leinwand auf und zeigt das Buch als animiertes Bilderbuch, So können alle beim Bilderbuchkino gut sehen. Damit alle gut hören können, wird der Hörsessel als Lautsprecher umfunktioniert, beschloss das Büchereiteam um Christine Kuske. Vorlesen mal ganz anders - mit Technik, aber ohne Hektik.

Minimal werden die Originalzeichnungen von Sven Nordqvist animiert. Da ist viel Zeit zum Ansehen und zum Entdecken. Da darf man dazwischen reden. Der Text wird langsam vorgelesen, so ist er auch für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache erfassbar. Möglich macht das eine Bibliothekslizenz bei Onilo (www.onilo.de). Die Bücherei erhielt für diese Lizenz  Fördermittel vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft.

Die Geschichte dauert ca. 30 Minuten. Deshalb sollten die Kinder mindestens 5 Jahre alt sein. Mit Singen, Malen und Zuhörerurkunde  sind ca. 50 Minuten eingeplant. Die Urkunde hat die Stiftung Lesen entworfen.
Die Stiftung Lesen erklärte den 16. November zum bundesweiten Vorlestag.  
Beginn ist 16.30 Uhr in der Kinderecke in der Gemeindebücherei Hiddenhausen.

Der  Eintritt ist frei, eine Anmeldung hilfreich. Tel. 05221/964120 oder buch@hiddenhausen.de