Gemeinde Hiddenhausen - Hiddenhausen

Kopfbild Hiddenhausen
 > Hiddenhausen

Aktuelle Meldungen aus Hiddenhausen

Kulturrucksack

 Zusätzliche Workshops im Dezember „Filmen“ und „Malen

Passend zur bevorstehenden Vorweihnachtszeit packt die Gemeinde Hiddenhausen noch einmal den Kulturrucksack NRW 2018 aus und bietet zwei zusätzliche Workshops in der Adventszeit an.


Aufgrund der grossen Nachfrage bei dem ersten Filmworkshop in den Sommerferien (hier gab es eine Warteliste), veranstaltet die Gemeindebücherei Hiddenhausen, Rathausplatz 15 in Lippinghausen, am Samstag 1. Dezember 2018, von 10 – 16 Uhr, noch einmal den „Filmworkshop - wir drehen gemeinsam einen Kurzfilm“ an.

Den Filmworkshop leitet Daniel Schneider von der Rapschool NRW.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für Verpfegung ist gesorgt. Der Workshop ist für alle Jugendlichen von 10 - 14 Jahren geeignet, die Spaß am Filmen mit der Kamera und am Schaupielen haben. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine eigene DVD mit dem Film.

Anmeldungen in der Gemeindebücherei oder per E-Mail an buch@hiddenhausen.de oder unter Tel.: 05221 964-120.


Im Café Miteinander, Rathausplatz 10 in Lippinghausen, findet am Freitag, 14.12.18, von 15-18 Uhr, am Samstag, 15.12.18, 10-16 Uhr, und am Sonntag, 16.12.18, von 10-13 Uhr, der kreative „Mal-Workshop - Komm wir werden Künstler“ statt.

Unter Anleitung von Kunsttherapeutin Anke Käller aus Melle können die Teilnehmer auf großformatigem Papier mit leuchtenden Farben, verschiedenen Materialien und Formen künstlerisch experimentie-ren. In Leichtigkeit entstehen Kunstwerke, die am Ende des 3-tägigen Workshops mit nach Hause genommen werden können.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für Verpflegung ist gesorgt. Der Workshop ist für alle Jugendlichen von 10-14 Jahren geeignet, die Spaß am Malen und Experimentieren haben.

Anmeldungen nimmt die Gleichstellungsstelle Hiddenhausen unter a.stroba@hiddenhausen.de oder unter Tel.: 05221 964-230 entgegen.

Beide Workshops werden vom Land Nordrhein-Westfalen mit Mitteln aus dem Projekt „Kul-turrucksack NRW 2018“ gefördert. Weitere Infos unter www.kulturrucksack.nrw.de.