Sprungziele
Inhalt
Datum: 29.04.2021

Kirchlengerner-/ Hiddenhauser Straße in Hiddenhausen und Kirchlengern wird gesperrt

  Kreis Herford /Hiddenhausen-Kirchlengern.

Die Fahrbahn der Kirchlengerner-/ Hiddenhauser Straße in Hiddenhausen und Kirchlengern (K 36) in Hiddenhausen und Kirchlengern wird von der Kreuzung Bünder Straße (L 545) / Maschstraße (K 36) bis zum Kreisverkehr Elsestraße (L 546) / Mindener Straße (K 13) ab dem kommenden Montag (03.05.2021) für voraussichtlich bis zu 3. Wochen gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahn wird abgefräst und neu asphaltiert.

Der Anwohnerverkehr wird bis zu den Asphaltierungsarbeiten weitgehend ermöglicht. Die direkten Anwohner werden durch Informationszettel über den Einbau der Asphaltschichten informiert. Für den übrigen Verkehr wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Es ist mit Behinderungen durch Baustellenfahrzeuge zu rechnen. Die Bauarbeiten an diesem Straßenabschnitt werden von der Firma Tiefbau Stohlmann GmbH & Co. KG aus Bad Oeynhausen durchgeführt und sind stark witterungsabhängig.

Der Kreis Herford bittet um Verständnis für diese Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.

Vollsperrung Kirchlengerner Straße
Vollsperrung Kirchlengerner Straße


Informationen über weitere Straßenbaustellen in der Gemeinde Hiddenhausen finden Sie unter https://www.hiddenhausen.de/straßenbaustelle 

nach oben zurück