Sprungziele
Inhalt

Deckenerneuerung "Alter Kirchweg"

straßenbaustelle 3

Die Firma Dieckmann, Osnabrück, wird ab Donnerstag, dem 07.11.2019 mit den Deckenerneuerungsarbeiten an der Gemeindestraße Alter Kirchweg beginnen.

Bei den Deckenerneuerungsarbeiten wird die Fahrbahn abgefräst. Anschließend erfolgt der teilweise Einbau der neuen Asphalttragschicht und abschließend wird die neue Asphaltdeckschicht eingebaut.

Die Maßnahme soll - entsprechende Witterung vorausgesetzt - bis zum 13.11.2019 abgeschlossen sein.

Dazu wird die Gemeindestraße Alter Kirchweg zwischen Im Sieke bis zur Bergstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Das Baufeld befindet sich ebenfalls im vorgenannten Bereich. Anlieger können ihre Grundstücke grundsätzlich erreichen. Zeitweise Einschränkungen und Behinderungen lassen sich jedoch nicht immer vermeiden.

Während des Asphaltfräsens und des Asphalteinbaus ist ein Befahren und Betreten der Fahrbahn nicht möglich und daher dann auch für Anlieger voll gesperrt.

Die Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Grundschule“ ist die Haltestelle „Alter Kirchweg“ (direkt an der Schweichelner Straße). Betroffene Linien: 425, 469 und 470 (TaxiBus).

Der Gemeinde Hiddenhausen ist bewusst, dass diese Arbeiten eine erhebliche Beeinträchtigung Ihres gewohnten Tagesablaufes mit sich bringen. Es wird jedoch alles dafür getan, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Die Gemeinde Hiddenhausen bittet um Ihr Verständnis!

nach oben zurück