Sprungziele
Inhalt

„Busbegleitung“ in Hiddenhausen 

Sie würden gerne mit den Bus fahren, trauen sich aber nicht so recht?

 

Wenn Sie

  • nicht mehr so beweglich sind und sich Hilfe beim Ein- und Aussteigen wünschen,
  • ohne Rollator nicht mehr so richtig unterwegs sein können und schon gar nicht in den Bus einsteigen mögen,
  • gerne beim „Einsteigen“ mit dem Rollstuhl oder E-Scooter unterstützt werden möchten,
  • sich als junge Mutter mit Kinderwagen jemanden wünschen, der nicht erst um Hilfe gebeten werden muss,
  • Ihnen die Einkaufstaschen das Ein- und Aussteigen schwer machen oder
  • Ihnen das Busfahren fremd ist und Sie sich unsicher bei dem Gedanken daran fühlen. 

Dann ist das Projekt "Busbegleitung" genau das Richtige für Sie.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie unter dem nachstehenden Link oder bei unserer Ansprechperson im Hause.

https://www.mobilagenten.de/aktuelles/detail/pilotprojekt-busbegleitung-geht-in-hiddenhausen-am-19-juli-2019-an-den-start.html 

nach oben zurück