Sprungziele
Inhalt

Wahlen

Durch­führung von Wahlen

Das Amt für Ordnung, unser Wahlamt, ist zu­ständig für die Durch­führung der

  • Europawahlen
  • Bundestags­wahlen
  • Landtagswahlen
  • Kommunal­wahlen
  • Wahlen zum Integrations- und Senioren und Behindertenbei­rat
  • Volks­abstimmungen und -entscheide

Was heißt das konkret?

Das Amt für Ordnung ist für die Organisation und Abwicklung der Wahlen im Gemeindegebiet verantwortlich. Dazu gehören unter anderem Aufgaben wie:

  • Aufstellung der Wählerverzeichnisse
  • Versand der Wahlbenachrichtigungen
  • Ausstellung von Briefwahlunterlagen
  • Einberufung und Schulung der Wahlvorstände und und....

Haben Sie Fragen zum Thema?

Dann wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner im Hause

Europawahl 2019

Allgemeines

Wahlberechtigung

Wahllokale

Briefwahl

Bekanntmachungen

Häufig gestellte Fragen

Wahlhelfer*innen

 

Allgemeines

Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

In der Zeit vom 23. Bis 26. Mai 2019 finden in den – nach dem Austritt des vereinigten Königsreichs – 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union die Wahlen zum Europäischen Parlament statt, in Deutschland am 26.05.2019. Nachdem die Abgeordneten erstmals im Jahr 1979 von den Wahlberechtigten der damals lediglich neun Mitgliedstaaten unmittelbar gewählt wurden, ist dies nun die neunte Direktwahl. Insgesamt 310 Mio. EU-Bürgerinnen und –Bürger werden dabei wahlberechtigt sein. Das EU Parlament wird in allgemeiner, unmittelbarer, freien, gleicher und geheimer Wahl auf 5 Jahre gewählt.

Weitere Informationen des Bundeswahlleiters in leichter Sprache finden Sie unter diesem Link.

nach oben

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 2 Grundgesetz sowie  alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger), die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und mindestens 3 Monaten ihre Wohnung in der Bundesrepublik eine Wohnung haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

nach oben

Wahllokale

In welchem Wahllokal in Hiddenhausen, Sie Ihre Stimme abgeben können, steht auf Ihrer Wahlbenachrichtigung. Sie können aber auch über unserem Wahllokalfinder das zuständige Wahllokal herausfinden. Dort erhalten Sie auch Informationen, ob das Wahllokal für Sie barrierefrei erreichbar ist.

Hinweis:
Das Wahllokal für die Stimmbezirke 001 und 002 – Lippinghausen wurde von der Grundschule Lippinghausen in das Gebäude der Offenen Ganztagsschule (ein Nebengebäude zur Grundschule) verlegt.

Das Wahllokal für den Stimmbezirk 010 – Sundern wurde von der Grundschule Sundern in den Treffpunkt Sundern, Untere Wiesenstraße 55 verlegt.

 

nach oben

Briefwahl

qr-code-156717_1280
qr-code-156717_1280

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind, Ihr Wahlrecht im Wahllokal auszuüben, können Sie Briefwahlunterlagen beantragen. Sie haben dazu folgende Möglichkeiten:

  • Sie beantragen mit Ihrem Smartphone Briefwahlunterlagen.
    Die Wahlbenachrichtigungen tragen ein besonderes Merkmal. Sie sind mit einem QR-Code versehen, über den Sie direkt Ihre Briefwahlunterlagen beantragen können. Der QR-Code ist mit Ihren Daten personalisiert.  Wer dieses Feld über die Kamera seines Smartphones oder Tabletts einliest, sieht auf dem Display alle Informationen, die unter diesem Code abgelegt wurden.
    Zum Auslesen des QR-Codes benötigen Sie einen CR-Code -Leser (QR-Code-Scanner oder Reader), den Sie kostenlos  herunterladen und installieren können.
  • Sie beantragen die Briefwahlunterlagen online
    Über das BürgerService-Portal der Gemeinde Hiddenhausen können Sie unter anderem auch Briefwahlunterlagen beantragen. Füllen Sie einfach das Formular aus und schicken Sie es online ab.
  • Wahlscheintrag
    Sie nutzen den Wahlscheinantrag auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung. Füllen Sie den Antrag aus, unterschreiben ihn und schicken Sie dann auf dem Postwege ins Rathaus.
  • Persönlich
    Sie beantragen die Briefwahlunterlagen während unserer Öffnungszeiten persönlich im Rathaus. Sie haben dann auch die Gelegenheit, gleich vor Ort zu wählen.

nach oben

Bekanntmachungen zur Wahl


 12.04.2019 Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament am 26.05.2019
 08.05.2019 Wahlbekanntmachung
   

Häufig gestellte Fragen

Antworten zu Fragen zur Europawahl finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters.

 

Wahlhelfer*innen

Zur Durchführung von Wahlen sind Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unerlässlich. Sie bilden das Fundament zu einer ordnungsgemäßen Abwicklung der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens. Für die 10 Stimmbezirke und 3 Briefwahlbezirke werden 104 freiwillige Wahlhelfer benötigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeiten haben, können Sie sich mit folgendem Formular für diese Tätigkeit bei der Gemeinde Hiddenhausen melden.

Einen kleinen Einblick in die Aufgaben des Wahlvorstandes finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-wahlhelfer.html

nach oben

nach oben zurück