Sprungziele
Inhalt

Beantragung eines Reisepasses

Wenn Sie in Hiddenhausen Ihren Hauptwohnsitz haben und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, können Sie einen Reisepass im Bürgerbüro Hiddenhausen beantragen. 

Auch für Kinder kann, auf Wunsch der Eltern, ein Reisepass beantragt werden, hierbei ist die Einwilligungserklärung erforderlich.

Die Reisepässe werden in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Das Bürgerbüro hat keinen Einfluss auf die Bearbeitungszeit, im Regelfall dauert es 3 bis 4 Wochen.

Hinweise zur Antragstellung

  • Der Antrag ist persönlich zu stellen. Da wir Ihre eigenhändige Unterschrift benötigen, können Sie sich nicht vertreten lassen. Der Ausweis kann jedoch durch den Antragsteller oder einen Bevollmächtigten abgeholt werden.
  • Bei Namensänderungen (zum Beispiel durch Eheschließungen) ist ein neuer Reisepass zu beantragen.
  • Falls Sie Informationen benötigen, welchen Ausweis Sie für eine Auslandsreise benötigen, lassen Sie sich im Bürgerbüro beraten. Auskünfte über Einreisebestimmungen anderer Staaten sind allerdings unverbindlich. Wenn Sie mit Kindern eine Auslandsreise unternehmen, denken Sie auch an Kinderpässe.
  • Weitere Informationen zu den einzelnen Urlaubsländern können im Internet nachgesehen werden (www.auswaertigesamt.de)
  • Bei Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist der Reisepass 6 Jahre gültig. Ab dem 24. Lebensjahr ist der Reisepass 10 Jahre gültig.
  • In kurzfristigen Fällen kann ein Expressreisepass (innerhalb von 72 Std.) beantragt werden. In diesem Fall beträgt die Gebühr in Höhe von 92,00 € bzw. 69,50 €. In Ausnahmefällen kann auch ein vorläufiger Reisepass (Gebühr: 26,00 €) ausgestellt werden.

Folgende Unterlagen sind dem Antrag beizufügen:

  1. Geburtsurkunde oder Familienstammbuch
  2. aktuelles biometrisches Passbild (Fotomustertafel)
  3. Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit evtl. von den Eltern
    • Einbürgerungsurkunde
    • Registrierschein
    • Vertriebenenausweis
    • Spätaussiedlerbescheinigung
    • Ausbürgerungsurkunde
  4. Gebühr: 60,00 € über 24. Lebensjahr / 37,50 € unter 24. Lebensjahr

Wenn Sie Ihren neuen Reise­pass vom Bürger­büro abholen können, werden Sie schriftlich von der Bundes­druckerei benachrichtigt.

Sie können ab auch jederzeit im Internet sich über den Bearbeitungsstatus des Ausweises informieren. Sie brauchen dazu nur folgende Daten bereit­zuhalten:

  • Die Seriennummer Ihres Ausweisantrages und
  • Ihr Geburtsdatum

 

nach oben zurück