Sprungziele
Inhalt

Gewerbe­zentral­registerauszug

Auszug aus dem Gewerbe­zentral­register

Gewerbezentralregisterauszug

Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister (GZR) ist ein "gewerberechtliches Führungszeugnis", aus dem hervorgeht, ob eine juristische Person oder eine Einzelperson schon einmal gegen gewerbe­recht­liche Be­stimmungen verstoßen hat.

Der Auszug wird zur Prüfung der persönlichen Zu­ver­lässigkeit verlangt, bevor ein erlaubnispflichtiges Gewerbe (zum Beispiel Gast­stätten­betrieb oder Maklertätigkeit) genehmigt wird.

Zentralregisterauszüge müssen persönlich beantragt werden. Nur bei juristischen Personen ist in Ausnahmefällen eine schriftliche Antragstellung möglich. Bei persönlicher Vorsprache genügt die Vorlage der jeweiligen Originale. Bei schriftlicher Beantragung sind jedoch entsprechende Kopien beizufügen.

Die Gebühr für den Gewerbezentralregisterauszug beträgt 13,00 Euro.

Für die Antragstellung bringen Sie bitte zur Legitimation Ihren Personal­ausweis mit.

nach oben zurück