Sprungziele
Inhalt
Datum: 25.11.2021

3G-Regelung im Rathaus der Gemeindeverwaltung Hiddenhausen

Wegen der weiter steigenden Inzidenzwerte und der Einführung von 3G am Arbeitsplatz – laut der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung - erweitert die Gemeinde Hiddenhausen die Coronaregeln in der Verwaltung.

Ab Montag, dem 29.11.2021 gilt die sogenannte 3G-Regelung.

Das bedeutet, dass Kundinnen und Kunden oder deren Bevollmächtigte, die das Rathaus der Gemeindeverwaltung aufsuchen (mit oder ohne Termin), entweder

  • getestet,
  • geimpft oder
  • genesen sein müssen.

Das wird in der Info des Rathauses kontrolliert. Dazu muss auch ein Identitätsdokument Personalausweis etc.) vorgelegt werden. Sind die Kriterien erfüllt, erfolgt die Bearbeitung in gewohnter Art und Weise an den Arbeitsplätzen der Sachbearbeiter/innen. Andernfalls muss das Gebäude unmittelbar wieder verlassen werden.

Die bisherigen Hygieneregeln (Handdesinfektion, Tragen des Mund-Nasenschutzes, Abstand halten) gelten weiter.

Um Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins unter www.hiddenhausen.de/Termine.

3G-regelung im Rathaus Hiddenhausen
Für Sie da - die Hiddenhauser Kommunalverwaltung

nach oben zurück