Sprungziele
Inhalt

Wohngeld beantragen

Was ist "Wohngeld"?

Zur wirtschaftlichen Sicherung eines an­ge­messenen und familien­gerechten Wohn­raumes kann bei Erfüllung der Anspruchs­vor­aussetzungen Wohn­geld als Zuschuss zu den Auf­wendungen für Wohn­raum gewährt werden.

Wer kann Wohngeld beantragen?

Anspruchs­berechtigt kann der / die Mieter/in einer Mietwohnung, als auch der / die Inhaber/in eines Eigen­heimes oder einer Eigentums­wohnung sein.

Die Höhe des Wohn­geldes hängt ab

  • von der Zahl der Haus­halts­mit­glieder,
  • der Höhe der Miete bzw. Belastung und
  • der Höhe des Familien­ein­kommens.

Wohn­geld kann ab dem Monat der Antrag­stellung gewährt werden.

Wie kann ich Wohngeld beantragen?

Folgende Unter­lagen benötigen wir von Ihnen:

  • Nachweise über die Höhe der Miete (Mietvertrag) oder zur Belastung sowie
  • zu Ihren Einkünften (Lohn- oder Gehaltsabrechnungen)
  • Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss);
  • Antrag auf Wohngeld (Lastenzuschuss);
  • Mietbescheinigung;
  • Anlage zur Ermittlung der Belastung; Fremd­mittel­bescheinigung; Datenschutzinformation gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung - Wohngeld
  • Anlage zum Antrag bei Unterhalts­aufwendungen,
  • Verdienstbescheinigung

Sie brauchen mehr Informationen zum Thema Wohngeld? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Links:

Weitere Informationen / Ausfüllbare Wohngeldvordrucke: Antragsvordrucke NRW

Folgende Antrags­vordrucke oder Formulare können Sie direkt am PC ausfüllen:

nach oben zurück