Sprungziele
Inhalt

"Hiddenhausen bleibt sauber"

Das Amt für Umwelt der Gemeinde Hiddenhausen veranstaltet am Samstag, den 14. März, unter dem Motto „Hiddenhausen bleibt sauber!“ eine gemeindeweite Müllsammelaktion.

Wilde Müllablagerungen sind ein immer wieder auftretendes Problem. Hierzu zählen auch die unscheinbaren Abfälle wie zum Beisiel Zigarettenstummel oder Süßigkeitenpapiere, die häufig achtlos in der Natur entsorgt werden. Verbleiben diese dort und zersetzen sich, können Giftstoffe und Mikroplastik freigesetzt werden, die nicht nur für Tiere, sondern auch für uns Menschen schädlich sein können.

Zu der Aktion wurden die Vereine und Schulen eingeladen. Für das leibliche Wohl aller fleißigen Helfer ist nach der Veranstaltung gesorgt. Gerne können auch Privatpersonen, die eine Gruppe bilden, an dieser Aktion teilnehmen.

Informationen hierzu erhalten Sie im Amt für Umwelt unter 05221 964-130 oder umwelt@hiddenhausen.de.

Anmeldungen nimmt das Amt für Umwelt bis zum 28. Februar entgegen.

Müllsammelaktion
nach oben zurück