Sprungziele
Inhalt
Datum: 31.07.2020

Elternbeiträge

Kindertages­stätten, Schule von acht bis eins oder Offener Ganztag

An alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Kindergärten in der Gemeinde Hiddenhausen

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, wird der Elternbeitrag für die Kita im Monat August nur zur Hälfte berechnet. Da diese Info leider erst gekommen ist, als der Monatsabschluss schon durch war, gilt jetzt folgende Regelung: August 2020 wird mit den vollen Beiträgen abgerechnet, dafür wird der September 2020 nur zur Hälfte berechnet.
Wenn Sie ein SEPA Lastschriftmandat für die Abrechnung der Gebühren haben, dann müssen Sie sich um nichts kümmern. Sollten Sie per Dauerauftrag überweisen, dann ändern Sie diesen bitte für September 2020 auf den halben Beitrag. Sollten Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte bei der Gemeinde Hiddenhausen, Amt für Soziales an die Nummer 05221-964210.

Wenn Ihr Kind

  • in einem Kinder­garten
  • im Offenen Ganztag oder
  • die Schule von acht bis eins

betreut wird, werden für diese Dienstleistung Eltern­beiträge fällig.

Wenn Sie Ihr Kind in einer Hiddenhauser Kindertagesstätte etc. anmelden, bekommen wir darüber eine Mitteilung von der Einrichtung, die Ihr Kind besucht.

Diese Mitteilung erhalten wir, da die Gemeinde Hiddenhausen für diese Kindertagesstätten, den Offenen Ganztag etc. die Elternbeiträge einzieht.

Sie erhalten von uns einen Brief mit der Bitte, ein Formular auszufüllen und Ihr Einkommens nach­zuweisen. Das ist notwendig, damit wir mit diesen Informationen Ihren Elternbeitrag berechnen können.
Denn die Höhe der Elternbeiträge richtet sich nach Ihrem Einkommen!

Sie müssen uns deshalb Auskunft über folgende Einkommensarten geben:

  • positive Einkünfte aus nicht­selbstständiger Arbeit
  • positive Einkünfte aus selbständiger Arbeit, aus Gewerbe­betrieb
  • positive Einkünfte Land- und Forst­wirtschaft
  • positive Einkünfte Vermietung und Verpachtung, aus Klein­kapital­vermögen
  • sämtliche steuer­freien Einkünfte, wie Arbeits­losen­geld, Kurz­arbeiter­geld, Unterhalt­sgeld, Kranken­geld, Übergangs- und Eingliederungs­geld, Mutter­schaftsgeld, Wohngeld, Grundsicherung, Unterhalt, Rente, steuerfreier Arbeitslohn bis 450,- €

Einzelheiten sowie die genaue Höhe des Beitrages entnehmen Sie bitte dem Merkblatt für die Berechnung des Einkommens beziehungsweise der  maßgeblichen Eltern­beitrags­satzung des Kreises Herford

Erklärung zum Eltern­beitrag

Das Formular für die Erteilung eines Last­schrift-Mandates für die Zahlung der Eltern­­beiträge finden Sie in unserem Formular­­pool.

Achtung!
Verwenden Sie bitte ausschließlich Formulare aus dem Hidden­­hauser Formular­pool!

Eine Übersicht über die Betreuungseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Hiddenhausen finden Sie hier.

nach oben zurück