Sprungziele
Inhalt

Informationen zur Kommunalwahl am 13. September

Wählen ist gar nicht so schwer

Häufig gestellte Fragen zum Wahlgeschäft

Wann bekomme ich meine Wahlbenachrichtigung?

Die Post hat begonnen die Wahlbenachrichtigungen zu verteilen. Bis zum 23. August erhält jede/r Wahlberechtigte/r eine Wahlbenachrichtigung. Wenn Sie am 23. August noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben melden Sie sich bitte beim Wahlamt Hiddenhausen unter der Telefonnummer 05221 964-121!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der amtlichen Bekanntmachung vom 04.08.2020

 

Wie kann ich Briefwahlunterlagen beantragen?

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind Ihre Stimme personlich im Wahllokal abzugeben, können Sie Briefwahlunterlagen beantragen.

Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten:

Dies ist lediglich ein Muster-QR-Code; bitte nicht einscannen.
  1. Am einfachsten ist es, wenn Sie mit Ihrem Smartphone den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code einscannen, den Antrag um ein paar Informationen ergänzen und abschicken. 
  2. Sie stellen einen Onlineantrag auf unserem BürgerServicePortal.
    Sie können dort Ihre persönlichen Daten eingeben und den Antrag dann abschicken.
  3. Auf der Rückseite finden Sie ein Antragsformular für Briefwahlunterlagen. Füllen Sie den Antrag aus, unterschreiben ihn und schicken ihn dann auf dem Postwege ins Rathaus.
  4. Sie beantragen persönlich im Wahlamt, Zimmer 6a, Ihre Briefwahlunterlagen.
    Wir weisen Sie allerdings daraufhin, dass aufgrund der aktuellen Pandemiebestimmungen im Rathaus Maskenpflicht herrscht und Sie mit Wartezeiten rechnen müssen!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie ebenfalls in der amtlichen Bekanntmachung vom 04.08.2020

Welche Unterlagen werden mir nach meinem Antrag ausgehändigt?

Wenn Sie online oder postalisch Briefwahlunterlagen beantragt haben, erhalten Sie innerhalb von vier Werktagen auf dem Postwege Ihren Briefwahlunterlagen (Wahlschein, Stimmzettel, Wahlumschlag, Wahlbriefumschlag und Merkblatt)

Falls SIe bei der Antragstellung eine Urlaubsanschrift für den Versand genannt haben kann das etwas länger dauern. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie in dem Fall auch eine Benachrichtigung an Ihre Heimatadresse.

Sollten Sie eine Woche nach Antragstellung keine Unterlagen erhalten haben, fragen Sie bitte im Wahlamt, Telefon 05221 964-121, nach.


Haben Sie am 13. September ein paar Stunden Zeit für uns?

Bildbeschreibung
Am 13. September noch nichts vor?
Dann melden Sie sich doch als Wahlhelfer !

Wir benötigen wir Ihre Unterstützung. Für die Durchführung der Wahlen brauchen wir mindestens 104 freiwillige Wahlhelfer und Wahlhelferinnen.

Haben Sie Interesse?

Dann melden Sie sich bitte telefonisch im Wahlamt oder füllen Sie gleich dieses  Formular aus.


 

nach oben zurück