Sprungziele
Inhalt

Kinder­reise­pass

Beantragung eines Kinder­reise­passes


Ein Kinderreisepass kann für jedes Kind mit deutscher Staatsangehörigkeit bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres direkt ausgestellt werden.
Seit dem 01.01.2021 beträgt die Gültigkeit ein Jahr.


Mitzubringende Unterlagen:

  • Geburtsurkunde
  • falls vorhanden: der bisherige Kinderreisepass
  • ein aktuelles Lichtbild entsprechend der verbindlichen Foto-Mustertafel
  • Einverständniserklärung (Einverständniserklärung) und Ausweiskopie des nicht erscheinenden Sorgeberechtigten
  • Gebühr: 13,00 € (Erstausstellung), 6,00 € (Verlängerung)


Die Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigter wird nicht benötigt:

  • bei alleinigem Sorgerecht: Ein aktueller Nachweis des Sorgerechts ist erforderlich
  • wenn die Sorgeberechtigten dauerhaft getrennt leben oder geschieden sind und das Kind seinen alleinigen Wohnsitz bei einem Elternteil hat


Allgemeine Hinweise:

  • persönliches Erscheinen des Kindes ist erforderlich
  • persönliches Erscheinen mindestens eines Sorgeberechtigten (mit Ausweisdokument)
  • Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn der Kinderreisepass noch gültig ist.
  • Ab dem 10. Lebensjahr ist der Kinderreisepass eigenhändig vom Kind zu unterschreiben.


nach oben zurück