Sprungziele
Inhalt

Beglaubigungen


Kopien oder Abschriften von Schriftstücken dürfen von uns beglaubigt werden, wenn:

  • das Original von einer Behörde ausgestellt wurde oder
  • die beglaubigte Kopie bei einer Behörde vorgelegt werden muss.


Mitzubringende Unterlagen:

  • Originaldokument
  • die benötigte Anzahl der Kopien des Originaldokumentes
  • Gebühr: 4,55€ (Beglaubigung), 2,60€ (Unterschrift), 0,70€ (Fotokopie)
    (bei mehrfachen Beglaubigungen derselben Vorlage ermäßigt sich die Gebühr ab der zweiten Beglaubigung um 50 %)


Allgemeine Hinweise:

Bei Beglaubigungen von Unterschriften ist zu beachten, dass die Unterschrift im Bürgerbüro geleistet wird.

Nicht beglaubigt werden unter anderem:

    • Personenstandsurkunden - diese sind beim zuständigen Standesamt anzufordern
    • Führerscheine und Nationalpässe
    • fremdsprachige Schriftstücke ohne Übersetzung


Rechtsgrundlage:

Verwaltungsverfahrensgesetz NRW

nach oben zurück